vom Hagen & Funke GmbH
Maschinen für die Kabel-, Draht- und Kunststoffindustrie
Klicken: Beschreibung sehen

BÄZV 1x300

Klicken: Beschreibung sehen

BÄTHA 2 x 500

Klicken: Beschreibung sehen

BÄTH

Klicken: Beschreibung sehen

BÄZH 300

Klicken: Beschreibung sehen

BSP 70-100 P

Klicken: Beschreibung sehen

Tangentialwickler TW

Abschirmung

Bei Bändermaschinen sind konstante Zugkräfte, die durch den Einsatz moderner Bremssysteme gewährleistet werden, ein unerlässlicher Gesichtspunkt.

In diesem Bereich stehen die Bändermaschinen im Vordergrund. Spezielle Anwendungen bei den Tangentialbändermaschinen erlauben das Bebändern von Seekabeln bis zu einem Durchmesser von 100 mm im Bereich der Kunststoffrohre bis zu einem Durchmesser von 600 mm.

Die Zentralspinner sind ebenso mit elektrischen Bremsen ausgerüstet um die Zugkraft ausgerüstet wie alle Tangentialspinner. Eine Synchronisation von hintereinander angeordneten Maschinen ermöglicht eine konstante Steigung zwischen den einzelnen Wickelmaterialien.
Einfache Auf- und Abwickler für den Einsatz an Flechtmaschinen gehören ebenso zum Lieferumfang wie Folienabläufe und Folienspeicher.